städtische Veranstaltungen

Muttertagskonzert

Muttertagskonzert 2017
Beschreibung:

"Heitere Klassik“ mit Torte für Mütter

 

Das Kammerorchester Bobingen und hochkarätige Solisten gestalten wieder das beliebte Muttertagskonzert in der Singoldhalle.
 

Nach den großen Erfolgen der Vorjahre spielt das Kammerorchester Bobingen wieder am Muttertag, 14. Mai 2017, um 15.30 Uhr in der Singoldhalle Bobingen ein ganz besonderes Konzert für alle Mütter.
  

Seit dem Debüt der Veranstaltung im Jahr 2009 konnte das Format alljährlich viele Gäste begeistern und ist inzwischen „Kult“ unter den Veranstaltungen im Jahreslauf.


Unter dem Motto „Heitere Klassik“ hat der musikalische Leiter des Orchesters, Ludwig Schmalhofer, auch für dieses Jahr wieder ein buntes, wie hochkarätiges Programm mit großartigen Solistinnen und Solisten, wie dem Duo „ImPuls“ mit Barbara und Sebastian Bartmann am Konzertflügel und den Bobinger Kulturpreisträgern Andreas Schmalhofer (Cello) und Marie Schmalhofer (Sopran) zusammengestellt, welches nicht nur die Mütter, sondern auch ein breites Publikum erfreuen will. Auf dem Programm stehen heuer klassische Leckerbissen, wie die „Ungarischen Tänze“ von J. Brahms und der „Dornröschenwalzer“ von Tschaikowsky sowie Kompositionen von Strauß, Bartmann, Offenbach, Zeller und Saint-Saëns. Auch die Tuttinis, unter der Leitung von Barbara Burann, werden einen Teil des Konzerts gestalten.

 

Allen, die ihrer Mutter zum Muttertag eine besondere Freude bereiten und sich selbst auch einen Kunstgenuss gönnen möchten, sei dieses Konzert ans Herz gelegt. Aufgrund der großen Resonanz in den vergangenen Jahren empfiehlt das Kulturamt, die Karten unbedingt im Vorverkauf zu erwerben. 
Zum Konzert spendiert die Konditorei-Bäckerei Balletshofer erneut Kuchen und Torten. Jeder Konzertbesucher erhält ein Stück Gebäck gratis, solange der Vorrat reicht.
Und zum Ende des Konzerts wird wieder ein traumhaft schöner Muttertags-Strauß verlost, der alljährlich von einer kreativen Floristin zur Verfügung gestellt wird. Heuer kommt das besondere Blumenpräsent von „per Rosa“ - Floristik und Deko Anita Mayer aus Bobingen. Was will man mehr am Muttertag?

 

Karten zu 10 €, ermäßigt 8 €, gibt es im Kulturamt (Telefon 08234 8002 -36 und -31), bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

- Bücher Di Santo, Hochstraße 5 b, Bobingen (Telefon 08234 54 15)

- Schreibwaren Schiller, Winterstraße 20, Bobingen-Siedlung (Telefon 08234 85 88)

- Ticketservice, Maximilianstraße 3, Augsburg (Telefon 0821 777 34 10)

sowie via reservix.de, unter unten stehendem Link.

 

Termin:
Kategorie:Klassik-Konzerte
Ort:Singoldhalle Bobingen, Willi-Ohlendorf-Weg 1, 86399 Bobingen
Kontakt:Kulturamt der Stadt Bobingen, Telefon 08234 8002 -36 und -31

drucken nach oben