So schneidet Bobingen beim Stadtradeln 2021 ab!

Es gibt viele gute Gründe, die fürs Fahrradfahren sprechen – es hält fit und schont das Klima! Auch dieses Jahr hat sich der Landkreis Augsburg mit seinen Kommunen am Stadtradeln beteiligt frei nach dem Motto „Rauf aufs Rad und tüchtig Strecke machen“. Mitmachen konnten alle, die im Landkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

 

In Bobingen haben dieses Jahr 182 Radelnde teilgenommen, die in 20 Teams organisiert waren. Die Radler*innen legten insgesamt fast 44.000 km, 9.000 km mehr als im Vorjahr, mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei etwa 6 t CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km). Diese Strecke ist deutlich mehr als die Strecke einmal um den Äquator! Sechs Radler sind innerhalb der drei Wochen über 1000 km geradelt, davon kommen zwei Radler an die 3000 km-Marke! Doch wichtiger als die gefahrenen Kilometer ist, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 

Bei allen Teilnehmern*innen des diesjährigen Stadtradelns wollen wir uns ganz herzlich bedanken, dass alle so kräftig in die Pedale getreten und viele Kilometer für Bobingen und vor allem für das Klima geradelt sind.

 

Foto: Klima-Bündnis, Laura Nickel

drucken nach oben