Sanierung der Greifstraße

Aufgrund der Erneuerung des Telefonkabels durch die Deutsche Telekom AG muss der Bauablauf in der Greifstraße geändert werden. Entgegen der ursprünglichen Planung, die Greifstraße von Süden beginnend in drei Abschnitten zu erneuern, wird es nun notwendig, den ostseitigen Gehweg auf gesamter Länge bis zur Bahnhofstraße vorzeitig abzubauen. Hierdurch ergibt sich für alle Anlieger auf der Ostseite der Greifstraße eine Behinderung bei der Zufahrt zu den Grundstücken. Die Fahrbahn wird wie geplant erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgebaut. Die Baumaßnahme soll Ende November 2022 fertig gestellt sein.

 

Die beteiligten Baufirmen werden die betroffenen Anlieger entsprechend zeitnah persönlich informieren.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

 

Ihre Stadtverwaltung

drucken nach oben