Ausbau der Greifstraße

Nach Abschluss der Bauarbeiten im zweiten Abschnitt zwischen der Zweigstraße und der Hochfeldstraße hat nun die Winterpause auf der Baustelle begonnen. Witterungsbedingt mussten die Arbeiten eingestellt werden. Der erste und der zweite Abschnitt von der Koloniestraße bis zur Einmündung Hochfeldstraße sind nun ausgebaut. Die Gehwege sind fertig gestellt und die Zufahrten zu den privaten Grundstücken sind angeglichen. Im Abschnitt III wurden die Leitungsgräben in der Fahrbahn und im westlichen Gehweg provisorisch befestigt. Somit können sowohl die Fahrbahn wie auch die Gehwege über den Winter genutzt werden. Auch die Zufahrt in die privaten Einfahrten ist nun wieder möglich. 

Nach der Winterpause werden die Bauarbeiten im Abschnitt III zwischen Hochfeldstraße und Bahnhofstraße bei geeigneter Witterung voraussichtlich ab März 2023 fortgesetzt. Zum Abschluss der Bauarbeiten in der Greifstraße wird die Asphaltdeckschicht in allen drei Abschnitten eingebaut. Hierzu wird nochmals eine kurzzeitige Vollsperrung für den Gesamtverkehr notwendig. Danach erfolgt die Baumpflanzung in den neu geschaffenen Baumquartieren. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis spätestens Juni 2023 beendet sein.

Während der Winterpause bleibt die Einmündung in die Hochfeldstraße gesperrt. Daher werden in der Hochfeldstraße zwei Sammelstellen für die Müllabfuhr eingerichtet. Hierzu steht eine Graphik zum Download bereit.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtverwaltung