Malaktion "Frühling in Bobingen"

Malaktion "Frühling in Bobingen"

Aufruf der Stadt Bobingen an alle Kinder von 0 bis 18 Jahren in Bobingen

 

In einer Gemeinschaftsaktion des Kulturamtes der Stadt Bobingen führen wir auf Initiative des Ersten Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchen eine MALAKTION unter dem Motto:

FRÜHLING IN BOBINGEN – das sind meine Lieblingsplätze

durch.

 

Die im Rahmen der Aktion eingesandten Bilder – von Postkartengröße bis maximal DIN A 3 – werden wir im Benehmen mit den Alten- und Pflegeeinrichtungen, sowie der Wertachklinik Bobingen an die Bewohnerinnen und Bewohner weiterleiten.

Mit den Einrichtungsleitungen ist vereinbart, dass die hoffentlich zahlreichen Einsendungen zunächst für ca. 3 Tage im Rathaus gelagert werden, um das Risiko einer Infektion über Papier möglichst auszuschließen.

„Als besonderes Schmankerl bietet die Stadt Bobingen an, die eingesandten Bilder im Rahmen einer sog „Online- Galerie“ im Rathaus auf unserer Homepage zu veröffentlichen. Mit dieser Aktion im Sinne von „Bobingen zeigt Herz“ wollen wir insbesondere den Menschen in unserer Stadt ein wenig Freude bereiten, die derzeit keinerlei Besuch empfangen können,“ so Bürgermeister Bernd Müller. Die Stadt bittet daher alle Eltern, im Falle einer gewünschten Veröffentlichung, in einem kurzen Anschreiben die Veröffentlichung der Daten unserer jungen Künstler (also ausschließlich Vorname, Alter und ggfls. Wohnort, also z.B. Ortsteil von Bobingen oder außerhalb Bobingens) zu gestatten. Bitte vergessen Sie nicht bei der Zusendung (per Post oder Einwurf am Rathaus) ihre Kontaktdaten zu vermerken, damit Rücksprachen möglich sind.

 

Bobingen, den 25.03.2020

Stadt Bobingen

Bernd Müller

Erster Bürgermeister

drucken nach oben