Konzept und Informationen zur Mittagesbetreuung

Mittagsbetreuung

Wir bieten Kindern einen Ort, an dem sie sich umsorgt und geborgen fühlen können. Im Vordergrund der Mittagsbetreuung steht das Wohl des Kindes. Nach einem lernreichen Vormittag in der Schule, soll den Kindern in einer angenehmen Atmosphäre ausreichend Zeit für ihre individuellen Bedürfnisse zur Verfügung stehen. Die Kinder erleben sich gemeinsam im Spiel mit Anderen, sie bekommen einen Freiraum für Bewegung oder Erholung und können somit ihren persönlichen und individuellen Bedürfnissen nachkommen. Auf der anderen Seite bewegen sie sich in einer altersgemischten Gruppe, die ihnen unterschiedlichste Kontakte ermöglicht, gemeinsame Lernerfahrung schafft und sie im sozialen Miteinander wachsen lässt. Freundschaften können über den Schulalltag hinaus gepflegt und gefestigt werden.

 

Folgende Ziele haben wir uns für unsere Mittagsbetreuungen gesetzt:

  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Eltern
  • Qualifizierte Betreuung nach Unterrichtsende
  • Qualifizierte Begleitung der Hausaufgaben
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule
  • Erwerb sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • Entwicklung von Werten und Orientierung
  • Übernahme von Verantwortung für eigenes Handeln
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur demokratischen Teilhabe durch Partizipation der Kinder bei der Gestaltung des Tagesgeschehen
  • Lernen zu lernen

 

Bei der pädagogischen Umsetzung stehen folgende Schwerpunkte im Mittelpunkt:

  • Kindgerechte Räumlichkeiten
  • Geregelter Tagesablauf mit wiederkehrenden Ritualen
  • Strukturierte altersgemäße Angebote
  • Zeit für den gemeinsamen Austausch / Zuhören, andere ausreden lassen
  • Freispiel / Rollenspiele / Kreisspiele und Bewegungsspiel
  • Naturerfahrungen
  • Geburtstagsfeiern
  • Umgangsformen (Begrüßen / Verabschieden)
  • Themen des Jahreskreises
  • Projekte und kreative Angebote (sowohl frei, als auch angeleitet)
  • Gemeinsames Musizieren
  • Sprachförderung
  • Ruhe und Entspannung

 

Die Mittagsbetreuung wird an allen Bobinger Grundschulen zu folgenden Uhrzeiten angeboten:

  • Laurentius-Grundschule Bobingen:  11:30 Uhr bis 14:30 Uhr bzw. bis 16:00 Uhr
  • Grundschule Bobingen an der Singold: 11:20 Uhr bis 14:30 Uhr
  • Grundschule Bobingen an der Singold, Außenstelle Siedlung: 11:20 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Ludger-Hölker-Grundschule Straßberg: 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr

 

Leistungen und Elternbeiträge:

  • 43,- € je Monat für die Kurzgruppe bzw. 68,- € je Monat für die Langgruppe (außer August)
  • Gelegenheit zu einem Mittagessen gegen Entgelt
    (möglich an allen Schulstandorten bei einer Buchung bis 14:00 Uhr)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Förder- und Freizeitangebote
  • Betreuung unter Leitung einer pädagogischen Fachkraft

 

Anmeldung:

Sie können Ihr Kind bis Ende April eines Kalenderjahres für einen Platz in der Mittagesbetreuung für das kommende Schuljahr anmelden. Die Platzvergabe erfolgt zentral über ein datenschutzkonformes Onlineverfahren, dem sog. Bürgerserviceportal. Über diesen Link gelangen Sie direkt zur Registrierung und Anmeldung. Weitere Informationen finden Sie im Flyer "Online-Anmeldung Mittagsbetreuung". Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen bei der Stadt Bobingen ist Frau Claudia Hassmann.

 

drucken nach oben