Worum geht's?

Wenn Sie nicht in Ihrem Wahlraum, sondern durch Briefwahl oder in einem anderen Wahlbezirk Ihres Wahlgebietes bzw. Wahlkreises wählen wollen, können Sie einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragen.

 

Was ist zu beachten?

Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen können erst nach dem Stichtag zur Erstellung des Wählerverzeichnisses  (02.09.2018) und nur unter gewissen Voraussetzungen beantragt werden.

Beachten Sie hierzu bitte die Ausführungen auf den folgenden Seiten.



Ansprechpartner:



Externer Link in neuem Fenster auf das Fachverfahren im Rathaus-Service-Portal:    Hier geht es weiter zum Online-Antrag

drucken nach oben