städtische Veranstaltungen

Das Herz wird nicht dement

Das Herz wird nicht dement
Beschreibung:

Am Mittwoch, 25.10.2017 gibt Luise Haas um 19 Uhr in der Stadtbücherei Einblicke in die Gedanken und die Gefühlswelt demenzkranker Menschen.

 

Die ehemalige Mitarbeiterin der Stadtbücherei Bobingen hat sich inzwischen selbstständig gemacht und ist staatlich geprüfte Familienpflegerin und zertifizierte Senioren-Assistentin.

Aus Erfahrung weiß sie, dass sich Menschen mit demenziellen Erkrankungen häufig unverstanden fühlen und aber auch die, die sie begleiten hilflos und überfordert sind. Das führt zu Missverständnissen, daraus wachsen Unbehagen und Genervt-Sein, dies wiederum führt zu Streit, Frust, Ärger, Verzweiflung und schließlich zu Resignation.

Luise Haas zeigt uns: Wenn das Gedächtnis des Denkens nachlässt, können wir am Gedächtnis des Herzens anknüpfen, am Gedächtnis der Sinne, am Gedächtnis des Erlebens, am Körpergedächtnis, um Menschen mit Demenz zu erreichen. Im Vortrag spürt man, dass es ihr eine Herzensangelegenheit ist eine würdigende Haltung und Sichtweise aufzuzeigen, die den Alltag entspannen und zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude führen.

 

Karten sind für 3 € in der Stadtbücherei Bobingen erhältlich, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Termin:
Kategorie:Vorträge
Ort:Stadtbücherei Bobingen, Pestalozzistraße 1, 86399 Bobingen
Kontakt:Stadtbücherei Bobingen, Telefon 08234/90 30 60

drucken nach oben