Die Stadt begrüßt die Neubürger aus dem Stadtteil Bobingen-Siedlung

Die Stadt Bobingen plante, die Neubürger des nördlichen Ortsteils Bobingen-Siedlung im Rahmen eines Willkommensfestes zu begrüßen. Da dies aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich war, hat Quartiersmanagerin Cora Hemming-Haas gemeinsam mit den Vereinen, Gewerbetreibenden sowie den örtlichen Institutionen einen Flyer unter dem Motto „Gemeinsam & Füreinander“ gestaltet.

Titelbild Neubürger-Broschüre Bobingen-Siedlung

Diese beinhaltet einen ausführlichen Überblick über die Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Dienstleistungen im Ortsteil Bobingen-Siedlung. Auch die Anlaufstellen für soziale Einrichtungen wie Kirche, Kindergärten, Grundschule und Vereine sind darin zu finden. Ein gut ausgearbeiteter Flyer, der neuzugezogenen Bürgerinnen und Bürger einen ersten Leitfaden zur Orientierung an die Hand gibt und zur Integration in das Ortsgeschehen einlädt.

 

„Wir alle können stolz sein auf die Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte. Die Siedlung bietet den Bürgerinnen und Bürgern eine lebenswerte und in besonderem Maße liebenswerte Heimat“, so Erster Bürgermeister Klaus Förster. Er wünscht sich, dass sich die meist jungen Neubürgerinnen und Neubürger schnell einleben und aktiv in die Gemeinschaft einbringen werden. Die starke „Siedler-Mentalität“, die sich in großem ehrenamtlichen Engagement und starkem Zusammengehörigkeitsgefühl ausdrückt, wird durch den Zuzug junger Familien weiteren und wichtigen Antrieb erhalten.

 

Die Wichtigkeit der Sozialen Stadtentwicklung drückt sich aber nicht nur in den sozialen Aspekten aus, sondern in der Kombination aus sozialen und baulichen Zielen. Die Stadt Bobingen arbeitet mit Hochdruck an der weiteren Zentrumsgestaltung der Siedlung mit der Neugestaltung des Brunnenplatzes als öffentlicher Bereich für soziale Begegnungen.

 

Interessierte können sich im Quartierstreff der Siedlung ausführlich über die Stadtentwicklungspläne erkundigen und eigene Ideen in einem persönlichen Gespräch mit Quartiersmanagerin Cora Hemming-Haas einbringen.

 

Der Neubürger-Flyer steht in digitaler Form unter Downloads zur Verfügung oder ist ab sofort an Auslagestellen in den Geschäften der Stadt Bobingen sowie dem Rathaus erhältlich. 

drucken nach oben