Da geht wieder was! - Kostenlose Standkonzerte unter freiem Himmel

Unter dem Motto „Da geht wieder was!“ sind auch im Jahr 2021 mehrere Bobinger Ensembles dem Aufruf des Kulturamtes gefolgt. Sie spielen und singen, soweit coronabedingt erlaubt, im Mai und Juni zahlreiche Live-Konzerte unter freiem Himmel. „Ein Füllhorn voll regionaler Kultur offenbart sich uns da“, schwärmt Kulturamtsleiterin Elisabeth Morhard, die die Organisation übernommen hat und sich sehr über die große Resonanz freut.

 

Hier finden Sie alle Termine auf einen Blick:

 

20. Juni und 27. Juni: Ensemble "Varia"
15.00 Uhr Kursana-Domizil
16.00 Uhr AWO-Seniorenheim
17.00 Uhr Stadtplatz / Café Kanapé
18.00 Uhr Park des Unteren Schlößchens


26. Juni: Band "eRsn´t fuNk"
18.00 Uhr Singoldhalle (Wiese)

 

27. Juni: Sextett "BACK-Blech"
15.00 Uhr Stadtplatz / Café Kanapé
16.30 Uhr Kirchplatz in der Siedlung
19.30 Uhr Grillplatz / Straßberg

 

27. Juni: Stadtkapelle Bobingen
18.00 Uhr Rathausplatz

 

Der Eintritt ist frei, für die Musiker sind Spenden erwünscht. Die Konzerte sind nicht bestuhlt, Sitzgelegenheiten (Klappstuhl, Sitzpolster, Decke) können, falls nötig, mitgebracht werden. Für alle Konzerte gelten die jeweils gültigen gesetzlichen Corona-Schutzverordnungen, das Tragen einer FFP2-Maske sowie die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.  

 

Bei schlechtem Wetter, Krankheit der Mitwirkenden oder einer nicht planbaren negativen pandemischen Entwicklung entfallen die Konzerte ersatzlos.

drucken nach oben