Bobinger Laurentiuslauf 2022 - Jetzt anmelden!

Titelbild Laurentiuslauf 2022

Am 24. September 2022 richtet die IWB GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Stadt Bobingen und dem TSV Bobingen 1910 e.V. nach zehn Jahren erstmals wieder den Bobinger Laurentiuslauf aus. Die Schirmherrschaft für diesen Traditionslauf übernehmen Christoph A. Bock, Geschäftsführer der IWB GmbH & Co. KG und Erster Bürgermeister Klaus Förster.

 

Neben dem AOK Genusslauf, welcher die Läuferinnen und Läufer auf etwa 22 km über wunderschöne Trails und verwunschene Pfade durch die einzigartige Natur in Augsburgs Westlichen Wäldern führt, wird im Stadion ein Wettbewerb für den Laufnachwuchs ausgetragen. Aber auch die ambitionierten Sportler*innen wurden bedacht, sodass diese auf amtlich vermessenen 5 km und 10 km Bestenlisten taugliche Ergebnisse erlaufen können.

 

Unter dem Motto „Wir erlaufen Schüler*innen eine Zukunft“ unterstützen Sie mit Ihrer Teilnahme Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche, denn der gesamte Erlös aus den Startgeldern fließt unmittelbar und ohne Abzüge in das neue Ausbildungsprojekt der Dr.-Jaufmann-Mittelschule.

 

Anmeldung möglich unter: www.laurentiuslauf.de

 

Anmeldeschluss ist der 11. September 2022. Nachmeldungen  vor Ort sind nicht möglich!

 

Die Möglichkeit, einen Teil der Originalstrecke unter die Füße zu nehmen, ist im Rahmen eines Laufseminars mit Benedikt Hoffmann am 22. Juli gegeben. Die Details hierzu werden zeitnah über die Homepage sowie Facebook und Instagram bekannt gegeben.

 

Zur Unterstützung interessierter Läuferinnen und Läufer bietet der TSV Bobingen zudem ab dem 30. Juni einen wöchentlichen Lauftreff an. Treffpunkt ist jeweils Donnerstag um 19.00 Uhr am Wanderparkplatz in Burgwalden. Weitere Informationen und Anmeldung bitte direkt über die Geschäftsstelle des TSV Bobingen unter 08234/902426 bzw. info@tsvbobingen.de oder Melanie Roth, Inhaberin von DOG-WORK-LIFE-BALANCE, unter 08203/9617606 bzw. life.balance@dog-work-life-balance.de.

drucken nach oben