Trittbrettfahrer nutzen Bürgerinformationsbroschüre für Trickbetrug

Die Stadt Bobingen warnt Anzeigenkunden vor Trittbrettfahrern, die die Bürgerinformationsbroschüre für Trickbetrug missbrauchen.

Titelbild Bürgerinformationsbroschüre

In Zusammenarbeit mit der WIKOMmedia GmbH hat die Stadt Bobingen vor kurzem die Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre veröffentlicht.

 

Leider wurde uns mitgeteilt, dass unseriöse Anbieter versuchen, bei den bestehenden Werbekunden weitere Anzeigenaufträge zu platzieren. Die Kontaktaufnahme erfolgte bislang telefonisch, per E-Mail oder Fax. Teilweise wird unter Übersendung eines gefälschten Korrekturabzuges versucht, ein Auftrag zu erschleichen.

 

In Ihrem Interesse bitten wir Sie, Dokumente genau darauf zu prüfen: Wer ist Ihr Vertragspartner? Was steht im Kleingedruckten? Handelt es sich um einen seriösen Anbieter? Wo ist der Firmensitz? Trittbrettfahrer versuchen häufig, Anzeigenverträge für gleich mehrere Auflagen zu erlangen.

 

Vermeiden Sie es, Verträge voreilig zu unterzeichnen und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Im Zweifelsfall stehen Ihnen unsere Pressestelle oder die Ansprechpartner der WIKOMmedia GmbH für Rückfragen gerne und jederzeit zur Verfügung. Vom Geschäftsgebaren etwaiger Trittbrettfahrer distanziert sich die WIKOMmedia GmbH ausdrücklich. 

 

 

drucken nach oben