Spätmittelalterliches Sühnekreuz

Sühnekreuz

Im 15./16. Jahrhundert wurden Totschlagsfälle durch Buße, Sühnekreuz, Geldstrafen und Rentenzahlungen gesühnt. Das Kreuz ist mit einer Hexen- und Pestsage verbunden.

drucken nach oben