Jahnhalle

Jahnhalle

In der Jahnhalle (Jahnstr. 13) findet Schul-/Vereinssport statt. Es handelt sich hier um eine Zweifachhalle.

 

Außerhalb der Schulzeiten ist eine Nutzung dieser Halle den ortsansässigen Vereinen vorbehalten.

 

Die Jahnhalle hat eine Spielfläche von 27 x 30 Meter. Die gesamte Nutzfläche beträgt 1.475 Quadratmeter.

 

Sie wurde am 10.04.1987 durch den damaligen Ersten Bürgermeister der Stadt Bobingen, Hartmut Gärtner, nach rund 13monatiger Bauzeit eingeweiht. Die Baukosten betrugen rund 4,9 Millionen DM.



 



 

Kontakt:

Frau Bayr

drucken nach oben