Hilfsangebote

Rathaus Bobingen

 

Zu Kinderbetreuungsangeboten in und um Bobingen aber auch zu allen anderen familienspezifischen und sozialen Angelegenheiten ist Ihnen das Amt für Kinder, Jugend, Familie, Senioren, Soziales und Vereinswesen gern behilflich.

 

Sollten wir Ihnen nicht direkt und unbürokratisch helfen können, verweisen wir Sie auf unsere kompetenten Ansprechpartner, die Ihr Anliegen, ebenso wie wir, als vertraulich behandeln.

 

Ansprechpartner im Rathaus:

 

Herr  Werner  Reiser  Telefon 08234  8002-70 
Herr Ralf Eberle  Telefon 08234  8002-71 
Frau  Elisabeth  Hafner  Telefon 08234  8002-19 
Herr Günther Schmid Telefon 08234 8002-64
           

 

Weitere Hilfe

Familienbüro Bobingen

Römerstraße 2 (Eingang über Kirchplatz)

Frau Michael Weil, Tel. 967732   Fax: 967731

familienbüro@stadt-bobingen.de

 

Offene Sprechzeiten

Montag        09.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch     16.00 bis 18.00 Uhr

 

Weitere Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Landratsamt Augsburg

Amt für Jugend und Familie

Frau  Steinbrecher Tel. 0821 3102-2298

Fr. Hoppe-Thaler (Tagespflege, Tagesmüttervermittlung) Tel. 0821 3102-2827 Prinzregentenplatz 4,  86150 Augsburg

 

Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) Region Schwaben

Morellstraße 30, 86159 Augsburg,  Tel.  0821 57 09 –01

Ansprechpartner für Elterngeld und Landeserziehungsgeld

 

Opfernotruf WEISSER RING  Tel. 116006 (deutschlandweit)

Hilfe für Opfer von Straftaten  

Außenstelle Stadt. und Landkreis Augsburg Hr. Prändl unter Tel. 0151/55164752

 

Telefonische Hilfe , Beratung, Seelsorge

finden Sie unter folgenden Telefonnummern:

 

Kinder- und Jugendtelefon: (gratis anrufen) Tel.  08001110333

Elterntelefon                      (gratis anrufen) Tel.  08001110550

 

Telefonseelsorge

Evangelisch                       (gratis anrufen) Tel.  0800111 01 11

Katholisch                         (gratis anrufen)  Tel.  0800111 02 22

 

Russischsprachiges Sorgentelefon   0821 4508000

Türkischsprachiges Sorgentelefon   0821 4550044

 

Selbstverständlich bleibt Ihr Anruf anonym!

drucken nach oben