50 Jahre Stadt

50 Jahre Stadterhebung

Jubiläum 50 Jahre Stadt

50 Jahre Stadt (1969-2019)Am 26. Juli 2019 jährt sich die Stadterhebung Bobingens zum 50. Mal. In der mehr als 1000-jährigen Ortsgeschichte gleichen die vergangenen 50 Jahre fast einem Wimpernschlag, die Singold-Stadt ist noch jung. Exakt deshalb wurde auch das Jubiläumsmotto so gewählt:„Stadt Bobin …mehr
Familienschätze - Dilger 2019 - Plakat
 – 

Familienschätze - 120 Jahre Josef Dilger (1899 - 2019) - Ausstellung

Kunst im Rathaus    
„Familienschätze“ - 120 Jahre Josef Dilger (1899 – 2019)
Jubiläumsausstellung
 
 
2019 wäre der Reinhartshauser Künstler und Pädagoge Josef Dilger 120 Jahr alt geworden, zugleich feiert die Stadt Bobingen heuer ihren 50. Geburtstag. Beide Ereignisse nahm die
Josef Dilger-Stiftung zum Anlass für die Ausstellung
„Familienschätze“.
 
Die Ausstellung beinhaltet ausschließlich Gemälde von Josef Dilger und einen Querschnitt seines Schaffens. Ein Teil der Ausstellung zeigt Werke, die aus dem unmittelbaren Familienbesitz des Künstlers stammen und 2017 durch die Stadt angekauft werden konnten. Diese Bilder sind die wahren „Familienschätze“, also jene Unikate, die in der Familie des Künstlers stets ihren festen Platz hatten, an denen das Herz und viele Erinnerungen der Familienmitglieder hingen.
 
 
Die Vernissage zur Ausstellung „Familienschätze“ findet am Montag, den 25. Februar 2019 um 18 Uhr im Rathaus Bobingen statt. Die Ausstellung wird bis 23. September 2019 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein (Mo. bis Fr. von 7.30 bis 12 Uhr, sowie Di. und Do. von 14 bis 17 Uhr).
 
  …mehr
Literarischer Spaziergang

Literarischer Spaziergang durch Bobingen

Zum Stadtjubiläum bietet auch die Stadtbücherei etwas Besonderes an und lädt am Mittwoch, 8. Mai zum Literarischen Spaziergang ein. Dieser beginnt um 18 Uhr mit einem Highlight vor dem Rathaus: Stadtpfarrer Thomas Rauch und Erster Bürgermeister Bernd Müller lesen aus „Don Camillo und Peppone“. Als weitere Vorleser konnten Walter Sitz (u. a. Schauspieler der Theater-Schmiede), der Verein „D’Hochsträßler“ und Anni Gastl gewonnen werden. Der Weg führt uns anschließend zum Bobinger Friedhof und über die Alte Mädchenschule zum Bobinger Büble. Insgesamt dauert der Spaziergang ca. 90 Minuten. Die Texte sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Teilweise wird auch aus zwei verschiedenen Büchern gelesen und dadurch eine Alternative für Kinder angeboten.
  …mehr
Jedermann
 – 

Der „Jedermann“ kommt auf den Bobinger Rathausplatz

Stadtjubiläum: Theater-Schmiede und Kulturamt bringen Hoffmannsthals bekanntestes Stück mit 75 Mitwirkenden auf die Festbühne
 
Premiere am Donnerstag, 11.07.2019 um 20.30 Uhr
Zweite Aufführung am Freitag, 12.07.2019 um 20.30 Uhr
 
Der „Jedermann“,  Hugo von Hoffmannsthals berühmtestes Mysterienspiel, kommt zum Stadtjubiläum erstmals nach Bobingen. Gespielt wird das legendäre Stück, das vom Sterben eines reichen Mannes handelt, von der Theater-Schmiede Bobingen mit rund 75 Mitwirkenden. Inszeniert hat dieses Glanzlicht im Festprogramm Kulturpreisträgerin Ingrid Schmid, die auch Regie führt und die Gesamtleitung hat.
 
Die Geschichte des „Jedermann“ handelt davon, dass der reiche „Herr Jedermann“ kurz vor seinem Tod erstmals Reue verspürt beim Blick auf seinen ausschweifenden, wenig frommen und so gar nicht menschenfreundlichen Lebensstil. Jedermann bekommt allerdings Gelegenheit mit dem Tod zu verhandeln. Doch die Verzweiflung seine Seele zu retten, wird bei Jedermann groß, als er merkt, dass er von seinen Freunden und seinem Umfeld keine Unterstützung bekommt. Bitter ist auch seine Erkenntnis, dass Reichtümer nichts nützen, wenn der Tod an die Tür klopft. Da packt den Jedermann die Angst, in seiner tiefen Betroffenheit erkennt er sein wahres Ich, wendet sich Gott zu und widersteht damit dem Teufel.
 
Zeitlos gültig, beeindruckend, unterhaltsam und unmissverständlich zeigt die Bobinger Inszenierung in der Bearbeitung von Manfred Wekwerth die großen Lebensthemen im Volktheater: Macht, Liebe, Tod.
 
Sitzplatz-Tickets zu 24,- € (ermäßigt 20,- €)  sind ab KW 18 (29.04.19) im Kulturamt der Stadt Bobingen, Telefon 08234 8002 -36 und -31 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich:
- Bücher Di Santo, Hochstraße 5 b, Bobingen (Telefon 08234 54 15)
- Schreibwaren Schiller, Winterstraße 20, Bobingen-Siedlung (Telefon 08234 85 88)
- Ticketservice, Maximilianstraße 3, Augsburg (Telefon 0821 777 34 10)
sowie online via reservix.de, unter unten stehendem Link.
Achtung: Stehplatz-Tickets zu 14,- € (ermäßigt 10,- €) gibt es nur bei schönem Wetter an der Abendkasse. …mehr
ABBA-Night

„ABBA-Night“ auf dem Rathausplatz

„Mamma Mia“
Stadtjubiläum: Legendäre „ABBA-Night“ auf dem Rathausplatz  - das  Open Air-Tribute Konzert für die ganze Familie
Samstag, 13. Juli 2019, 20.30 Uhr
 
ABBA ist Kult! Seit über 25 Jahren gibt es keine Konzerte des schwedischen Erfolgsquartetts mehr – umso umjubelter sind die Live-Auftritte der fantastischen ABBA-Night Coverband, die mehrere Jahre in Folge mit großem Erfolg auch auf der Augsburger Freilichtbühne gastierte. Kein Wunder,  denn die unsterblichen ABBA-Hits begeistern bis heute ein Riesenpublikum!
 
Das Bobinger Gastspiel bietet eine Mega-Show, die das Raum-Zeit-Gefühl außer Kraft setzt und die Zuschauer quasi direkt in die 70er Jahre beamt. Mit Plateausohlen und Glitzeroveralls lassen die Musikerinnen und Musiker, die Illusion aufleben, Anni, Agnetha, Björn und Benny stünden live auf der Bühne. So pulsiert die unverkennbare Kombination aus einmalig mitreißenden Rhythmen und populären Melodien der schwedischen Kultband und die Stimmung der stürmischen 70er wird perfekt transportiert: jeder der unfassbaren 18 Nummer-Eins-Hits von ABBA ist im Repertoire der „ABBA-Night“, die überall  für ausverkaufte Hallen und Plätze sorgt.
Bis heute zählt ABBA mit 380 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte und die professionelle Bühnen-Performance bei der ABBA-Night auf dem Bobinger Rathausplatz tut alles dafür, dass dieser Ruhm nicht verblasst. Die Band liefert nicht nur ein einzigartiges musikalisches Spektakel, sondern auch eine packende Bühnenshow in originalgetreuen Kostümen. Hier steht der Spirit einer einzigartigen freien, wilden und glitzernden Zeit auf der Bühne: „Thank you for the music, the songs I'm singing, thanks for all the joy they're bringing“.
 
Ein Erlebnis, direkt vor der Haustüre, das sich niemand entgehen lassen sollte, ob jung  oder junggeblieben – ABBA ist für alle da. Darum rät das Kulturamt: schnell Tickets besorgen und hingehen mit der ganzen Familie den Freunden, den Nachbarn ….
Freuen Sie sich schon jetzt auf das unbeschreibliche „Mamma Mia-Gefühl“,  auf die schönsten Songs der Musikgeschichte und auf einen unvergesslichen Abend im Herzen der Stadt.
 
Sitzplatz-Tickets zu 28,- € (ermäßigt 24,- €) und Stehplatz-Tickets zu 18,- € (ermäßigt 14,- €) (gibt es nur bei schönem Wetter an der Abendkasse) gibt es ab der KW 18 (29.04.19) im Kulturamt der Stadt Bobingen, Telefon 08234 8002 -36 und -31 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen:
- Bücher Di Santo, Hochstraße 5 b, Bobingen (Telefon 08234 54 15)
- Schreibwaren Schiller, Winterstraße 20, Bobingen-Siedlung (Telefon 08234 85 88)
- Ticketservice, Maximilianstraße 3, Augsburg (Telefon 0821 777 34 10)
sowie online via reservix.de, unter unten stehendem Link.
  …mehr
50 Jahre Stadterhebung

Die große Geburtstagsparade

 
Die große Geburtstagsparade, der Festumzug druch die Bobinger Innenstadt, findet am Sonntag, 14.07.2019 um 14 Uhr statt.
 
Anschließend, gegen 16 Uhr, gibt es "Die besten Hits aus 50 Jahren", Musik und Bewirtung auf dem Rathausplatz bis 22 Uhr mit DJ Olli Glück und DJane "Sue", Radio Schwabmünchen.
 
  …mehr

drucken nach oben