Haushalt 2021

Zahlen des Haushaltsplanes 2021

Haushalt

 

 

Der Haushaltsplan 2021 wurde in der Stadtratssitzung am 23. März 2021 verabschiedet und mit Schreiben des Landratsamtes vom 20. April 2021 genehmigt.



 

Er schließt ab

im Verwaltungshaushalt mit Einnahmen und Ausgaben von 38.018.400 Euro

und

im Vermögenshaushalt mit Einnahmen und Ausgaben von 15.995.700 Euro.

 

 

 

 

 

 

Der Schuldenstand der Stadt Bobingen (ohne Stadtwerke) hat sich in den letzen drei Jahren wie folgt entwickelt:

31.12.2018 12.207.000 €
31.12.2019 11.762.000 €
31.12.2020

10.578.000 €

 

Der Stand zum 31.12.2020 teilt sich auf in

- rentierliche Schulden in Höhe von 3.068.000 € und
- nichtrentierliche Schulden in Höhe von 7.510.000 €.

 

Die Pro-Kopf-Verschuldung beläuft sich aktuell auf 593 Euro (Landesdurchschnitt vergleichbarer Gemeinden zum 31.12.2019: 656 Euro).

 

 

 

drucken nach oben